Datenschutzerklärung

 

Der Schutz der Privatsphäre seiner Kunden ist der Verkäuferin bei der Verarbeitung der persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen. Die Verarbeitung der vom Kunden erhobenen Daten erfolgt gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten.
Die Verkäuferin bittet die Kunden deswegen, die folgenden Erklärungen sorgfältig zu lesen und gegebenenfalls auszudrucken oder abzuspeichern.

1.            Automatisch erfasste nicht-personenbezogene Daten:

Beim Besuch von www.jetvision.de und seiner Unterseiten (im Folgenden: jetvision.de) werden durch den Webserver automatisch der Name des Internet Service Providers des Kunden, die Webseite, von der aus der Kunde kommt, die Webseiten, die der Kunde bei jetvision.de besucht, sowie das Datum und die Dauer des Besuchs gespeichert.
Die Verkäuferin verwendet diese Informationen, um die Attraktivität von jetvision.de zu ermitteln und deren Leistungen und Inhalte zu verbessern. Es werden hierdurch keine personenbezogenen Daten erfasst.

2.            Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten:

Personenbezogene Daten werden durch die Verkäuferin nur erhoben, wenn diese durch den Kunden aufgrund eigener Veranlassung zur Durchführung eines Vertrages oder über das Kontaktformular mitgeteilt werden.
Die vom Kunden erhobenen persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den der Kunde diese Daten der Verkäuferin überlassen hat bzw. für deren Nutzung und Weitergabe er sein Einverständnis erteilt hat. Nach vollständiger Abwicklung des Vertragsverhältnisses bzw. des Nutzungszwecks werden die Daten des Kunden mit Rücksicht auf die steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert. Spätestens mit Ablauf dieser Fristen werden die Daten gelöscht, soweit der Kunde in die weitere Verwendung dieser nicht ausdrücklich eingewilligt hat.
Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.
Die Mitarbeiter der Verkäuferin sind vertraglich zur Verschwiegenheit und Beachtung des Datengeheimnisses verpflichtet worden.
Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer) über das Internet übertragen. Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister erhoben und verarbeitet. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

3.            Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte:

Die von der Verkäuferin erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben soweit dieses zur Warenauslieferung notwendig ist. Personenbezogene Daten werden ebenfalls zur Abwicklung des Zahlungsvorgangs an Dritte, z.B. das beauftragte Kreditinstitut weitergegeben.

4.            Cookies – Informationen, die automatisch auf dem Kundenrechner abgelegt
               werden:

Bei Besuch der Webseite unter jetvision.de und deren Unterseiten werden eventuell Informationen in Form eines „Cookie“ temporär oder dauerhaft auf dem Computer des Kunden abgelegt, die den Kunden bei seinem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen.
Cookies sind kleine Textdateien, die es z.B. erlauben, eine Webseite den Interessen des Kunden anzupassen. Wenn eine Ablage von Cookies nicht gewollt ist, wird darum gebeten, den verwendeten Internet-Browser so einzustellen, dass dieser Cookies von der Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder eine Warnung abgibt, bevor Cookies abgespeichert werden.

5.            Links zu anderen Webseiten:

Auf jetvision.de und seinen Unterseiten können Links zu anderen Webseiten enthalten sein. Die Verkäuferin ist für deren Datenschutzerklärungen oder sonstige Inhalte nicht verantwortlich.

6.            Informationen zu den Kundenrechten:

Auf Aufforderung teilt die Verkäuferin möglichst umgehend und schriftlich dem Kunden mit, ob und welche persönlichen Daten über den anfragenden Kunden bei der Verkäuferin gespeichert sind. Sollten trotz der Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Kundendaten gespeichert sein, werden diese auf eine entsprechende Aufforderung hin durch die Verkäuferin berichtigt. Neben diesem Recht auf Berichtigung hat der Kunde gegebenenfalls ein Recht auf Sperrung und Löschung der von der Verkäuferin erhobenen personenbezogenen Daten.

Für den Fall, dass weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten bzw. zur Berichtigung, Löschung oder Sperrung dieser bestehen sollten, wird um eine Kontaktaufnahme mit der Verkäuferin gebeten. Die Kontaktadresse ist dem Impressum zu entnehmen.