Terms and Conditions

 

These Terms and Conditions are applicable to private consumers (Verbraucher) according to the relevant law of the Federal Republic of Germany only. If you are not a private consumer other T&C may apply.
Please send an e-mail to support@jetvision.de to obtain the relevant T&C.

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in ihrer zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung für den Online-Shop unter der URL jetvision.de, betrieben durch die Günter Köllner Embedded Development GmbH, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Günter Köllner, E-Mail: support@jetvision.de (im Folgenden: „die Verkäuferin“). Einer Einbeziehung eigener Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen, es sei denn, es ist Abweichendes ausdrücklich schriftlich vereinbart worden. Die Verkäuferin macht darauf aufmerksam, dass der Kunde, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und sonstige Vertragstexte zur Dokumentation in eigener Verantwortung auszudrucken oder abzuspeichern hat. Eine Speicherung oder sonstige Archivierung der Vertragstexte für den Kunden durch die Verkäuferin findet nicht statt.
Über den Online-Shop werden Empfangsgeräte und Zubehör für den ausschließlich privaten Freizeit- und Hobbybedarf angeboten, mit welchen sich Flugzeuge auffinden und verfolgen lassen.
Die Verkäuferin weist ausdrücklich darauf hin, dass das Angebot unter jetvision.de sich ausschließlich an Verbraucher im Sinne der Ziff. 1.1 dieser AGB richtet. Die Empfangsgeräte sind für die gewerbliche Nutzung weder bestimmt noch geeignet, sie erfüllen vor allem nicht luftfahrtsicherheitstechnische Anforderungen und haben in dieser Hinsicht kein Prüfverfahren durchlaufen oder eine Zulassung erhalten.

1. Begriffsdefinitionen und Kontaktmöglichkeiten:

1.1 Unter „Kunde“ im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausschließlich Verbraucher zu verstehen.
Ein Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.2 Waren im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind alle Produkte und Leistungen, die unter der URL jetvision.de erworben werden können.

1.3 Eine Kontaktaufnahme mit der Verkäuferin kann per Post über die ladungsfähige Anschrift Günter Köllner Embedded Development GmbH, Am Rain 24, 85256 Vierkirchen, support@jetvision.de erfolgen.

2. Vertragsschluss:

2.1 Die Darstellung der Waren auf den Webseiten des Online-Shops durch die Verkäuferin stellt kein rechtlich bindendes Angebot zum Vertragsabschluss dar, sondern ist vielmehr als Aufforderung zur Abgabe eines verbindlichen Vertragsangebotes durch den Kunden (invitatio ad offerendum) zu verstehen.

2.2 Der Kunde gibt sein rechtlich verbindliches Vertragsangebot über die im Warenkorb-Bestellformular aufgeführte Ware ab, indem er nach Eingabe seiner persönlichen Daten den Button „Kaufen“ anklickt. Ein Vertragsangebot kann daneben auch per E-Mail abgegeben werden.
Die Verkäuferin sendet unmittelbar nach Erhalt der Bestellung eine automatische Bestellbestätigung an die während des Bestellprozesses angegebene E-Mail-Adresse. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Vertragsangebotes dar, sondern dient nur der Dokumentation des Bestellvorgangs.

2.3 Die Verkäuferin nimmt das Angebot des Kunden spätestens durch den Versand der Ware an den Kunden an oder aber durch eine ausdrückliche Annahmeerklärung in Textform.

2.4 Die Verkäuferin ist berechtigt, ein Vertragsangebot abzulehnen.

3. Widerrufsbelehrung:

3.1 Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.

*************Widerrufsbelehrung*************
 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Günter Köllner Embedded Development GmbH, Am Rain 24, 85256 Vierkirchen, Tel. 08139/9961909, Fax: 08139/9961906, support@jetvision.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Folgen des Widerrufs

 

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an … uns oder an [hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Waren ermächtigten Person einzufügen] zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An:

 

Günter Köllner Embedded Development GmbH

Am Rain 24

85256 Vierkirchen

Tel. 08139/9961909

Fax: 08139/9961906

support@jetvision.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf

 

der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

......................................................................................................

 

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)................................................................

 

 

Name des/der Verbraucher(s) .................................................................

 

 

Anschrift des/der Verbraucher(s) ....................................................................

 

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

 

..............................................................

 

 

Datum .........................................................

 

_______________

(*) Unzutreffendes streichen.



*************Ende der Widerrufsbelehrung*************



3.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

3.3 Für den Fall, dass der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, werden ihm die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt.

4. Eigentumsvorbehalt:

Die Ware verbleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum der Verkäuferin.

5. Pflichten des Kunden, Kunden-Account:

5.1 Eine Bestellung kann wahlweise als Gastbestellung erfolgen oder über einen durch den Kunden angelegten Kunden-Account sowie schriftlich, z.B. per E-Mail.
Der Kunde versichert, volljährig zu sein und alle für die Bestellung benötigten Angaben der Wahrheit entsprechend zu machen und gegebenenfalls alle für die Vertragsbeziehung relevanten Veränderungen der Stammdaten, insbesondere einen Wohnsitz oder Namenswechsel unverzüglich mitzuteilen.

5.2 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden regelmäßig per E-Mail im  Rahmen einer automatisierten Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat daher zur Bestellabwicklung eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben, unter welcher die von der Verkäuferin versandten E-Mails empfangen werden können.
Es obliegt vor allem dem Kunden dafür zu sorgen, dass der Zugang der von der Verkäuferin versandten E-Mails nicht durch den Einsatz eines SPAM-Filters oder ähnlicher technischer Einrichtungen beeinträchtigt oder gar verhindert wird. Es wird diesseits empfohlen die Absenderadresse der Verkäuferin [support@jetvision.de] in das Adressbuch aufzunehmen, um den Zugang zu gewährleisten.

6. Preise, Zahlungsbedingungen und Rückerstattung:

6.1 Die angegebenen Preise im Online-Shop sind Endpreise, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile, einschließlich der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer.

6.2 Lieferungen lösen für den Kunden Versandkosten aus. Die Höhe der Versandkosten kann hier ermittelt werden.

6.3 Die Verkäuferin bietet als Zahlungsweise Vorkasse, PayPal oder Kreditkarte an.

6.4 Für den Fall, dass die Verkäuferin dem Kunden den Rechnungsbetrag ganz oder teilweise zurückerstatten muss, werden Gutschriften und Überweisungen ausschließlich auf ein Bank- oder PayPal-Konto des Kunden durchgeführt, nicht aber auf ein Kreditkartenkonto.
Eine Überweisung bzw. Gutschrift zu Gunsten von Dritten findet nicht statt.

7. Liefer- und Versandbedingungen:

7.1 Die Ware wird geliefert, sobald der Rechnungsbetrag bei der Verkäuferin gutgeschrieben ist. Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege über DHL oder Deutsche Post oder andere Transportunternehmen an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift mittels eingeschriebener Sendung. Das Risiko für Verlust und Beschädigung der Sendung liegt beim Kunden insoweit jetvision.de die Einlieferung beleghaft nachweisen kann. Der Kunde hält jetvision.de von allen Ansprüchen aus Verlust oder Beschädigung der Sendung frei. Sollte eine Lieferung nicht oder verspätet eintreffen, so hat der Kunde eine Klärung mit dem beauftragten Transportunternehmen herzustellen. jetvision.de liefert hierzu auf Anfrage die Einlieferungsdaten an den Kunden. Lieferfristen wie sie im Shop oder bei der Auftragsannahme angegeben werden sind unverbindlich.

7.2 Bei der Bestellabwicklung ist die vom Kunden im Bestellformular angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

7.3 Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an die Verkäuferin zurück, wobei der Kunde grundsätzlich die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde nur vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass die Verkäuferin ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte oder wenn der Kunde hierdurch sein Widerrufsrecht nach Ziff. 3.1 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausübt.

7.4 Ein Beschaffungsrisiko wird von der Verkäuferin nicht übernommen. Die Verkäuferin ist nur zur Lieferung aus dem Warenvorrat und der beim Lieferanten bestellten Ware verpflichtet.
Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn trotz eines verbindlichen Rechtsgeschäfts die Verkäuferin selbst nicht richtig und rechtzeitig von ihren Lieferanten beliefert wird, die Verkäuferin diesen Umstand nicht zu vertreten hat und der Kunde hierüber unverzüglich durch die Verkäuferin informiert wurde. Bei einer solchen Nichtverfügbarkeit der Ware werden eventuelle Vorauszahlungen auf eine von dem Kunden anzugebenden Bankverbindung unverzüglich erstattet.

7.5 Die Liefermenge ist pro Bestellung auf verbraucherübliche Mengen beschränkt.

7.6 Die Verkäuferin liefert nicht in Länder, für die eine Ausfuhrgenehmigung der Bundesrepublik Deutschland notwendig ist oder für die einschlägige Embargo-Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland, der Europäischen Union, der Vereinigten Staaten von Amerika oder anderer Länder gelten.
Lieferungen in folgende Länder werden von der Verkäuferin in keinem Falle ausgeführt: Kuba, IranSudan, Syrien und Nord-Korea. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und kann jederzeit um weitere Länder ergänzt werden.


8. Mängelhaftung:

8.1 Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung. Dieses bedeutet, dass dem Kunden in erster Linie Nacherfüllung zusteht, also die Lieferung einer gleichen mangelfreien Ware oder die Mangelbeseitigung. Bei Vorliegen der weiteren gesetzlichen Voraussetzungen ist der Kunde auch berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder von dem Kaufvertrag zurückzutreten.

8.2 Für eine Haftung der Verkäuferin auf Schadensersatz gelten folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Voraussetzungen:
Der Verkäuferin haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit unbeschränkt. Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Verkäuferin nur dann, wenn sie eine Pflicht verletzt hat, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Kaufvertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf, sogenannte Kardinalpflichten. Im Übrigen ist eine Haftung für Schäden aller Art gleich aufgrund welcher Anspruchsgrundlage einschließlich der Haftung für ein Verschulden bei Vertragsschluss ausgeschlossen. Sofern die Verkäuferin für eine einfache Fahrlässigkeit haftet, so ist diese Haftung auf denjenigen Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen er nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise zu rechnen ist.
Diese Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen greifen dann nicht, wenn die Verkäuferin eine Garantie im Sinne einer Beschaffenheitserklärung für die Ware übernommen hat oder die Verkäuferin den Mangel arglistig gegenüber dem Kunden verschwiegen hat.
Die Verkäuferin haftet ebenfalls unbeschränkt für Schäden, die nach dem Produkthaftungsgesetz zu ersetzen sind sowie für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit.

8.3 Diese Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen gelten auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen der Verkäuferin sowie zugunsten sonstiger Dritter, deren sich die Verkäuferin zur Vertragserfüllung bedient.

9. Urheberrechte:

Die Verkäuferin hat an Bildern, Filmen und Texten unter der URL jetvision.de und deren Unterseiten urheberrechtlich geschützte Rechte.
Eine Verwendung dieser Bilder, Filme und Texte durch Dritte bedarf daher einer ausdrücklichen Zustimmung der Verkäuferin.

10. Datenschutz:

Der Schutz der Privatsphäre ist der Verkäuferin bei der Verarbeitung der persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen. Die Verarbeitung der vom Kunden erhobenen Daten erfolgt gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten. Die vom Kunden beim Anlegen des Kunden-Accounts und der Vornahme von Bestellungen angegebenen Daten werden vor allem zur Bestellabwicklung, der Warenauslieferung und der Zahlungsabwicklung durch die Verkäuferin verarbeitet.
Weitere Informationen und Details zum Datenschutz sind abrufbar unter [Datenschutz].

11. Anwendbares Recht und Vertragssprache:

11.1. Der Vertrag nach Maßgabe dieser AGB unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern der Kunde Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist und seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, bleiben zwingende Bestimmungen dieses Staates unberührt.

11.2. Vertragssprache ist Deutsch.

12. Streitschlichtung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

13. Schlussbestimmungen:

Sollte eine der Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam werden oder undurchführbar sein oder werden, wirkt sich die Unwirksamkeit oder Undurchführbarkeit einer oder mehrerer Vertragsbestimmungen nicht auf die Gültigkeit des Vertrages im Ganzen aus, es sei denn, die unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen sind für den Vertrag von so wesentlicher Bedeutung, dass vernünftigerweise anzunehmen ist, die Parteien hätten den Vertrag ohne die unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen nicht geschlossen. Entsprechendes gilt für das Vorliegen einer Regelungslücke.

 

B. Kundeninformationen

1. Zustandekommen des Vertrages:
Der Kunde kann auf der Webseite des Verkäufers erreichbar unter der URL „jetvision.de“, wählen zwischen einer einmaligen Bestellung ohne Registrierung und der Bestellung über einen hierzu angelegten dauerhaften Account mit Registrierung.

a) Einleitung des Bestellvorgangs:
Klickt der Kunde bei der „Produktbeschreibung“ auf den Button „In den Warenkorb“, so erscheint eine Anzeige, die die Hinterlegung des Artikels in den Warenkorb bestätigt. Der Kunde kann nun entscheiden, ob er seinen Einkauf fortsetzen möchte oder direkt zum Warenkorb und der Kasse geht. Geht er nach Beendigung seines Einkaufs schließlich zur Kasse, so findet er dort nochmals seine ausgewählten Artikel mit der Artikelbeschreibung, der Produktanzahl und dem Preis inklusive aller Nebenkosten ohne Versandkosten. Möchte er die Waren nunmehr bestellen, so muss er auf „Zur Kasse “ klicken. Nunmehr kann er wählen, ob er bereits ein Kunde mit Registrierung, Neukunde ist und eine Registrierung durchführen oder über „ohne Registrierung“ als Gastbesteller fortfahren will.

b) Bestellung über die Funktion „ohne Registrierung“ bestellen:
Wählt der Kunde die Option „ohne Registrierung bestellen“ so wird er in einer Registrierungsmaske gebeten, die für die Bestellung notwendigen Daten zu hinterlegen, hierzu gehören der vollständige Name, Rechnungsanschrift, ggf. abweichende Lieferanschrift und die E-Mailadresse. Klickt er auf „Weiter“ wird er weitergeleitet, wie unter Ziff. 1 lit. d) dieser Kundeninformationen dargestellt.

c) Bestellung über die Funktion „mit Registrierung“ bestellen bzw. „Bestellen und als Kunde Registrieren“
Möchte der Kunden einen Kunden-Account neu anlegen, so muss er nach den unter lit. a) beschriebenen Schritten einmalig „Bestellen und als Kunde registrieren“ auswählen. Bei der Registrierung hat der Kunde neben dem vollständigen Namen, Rechnungsanschrift, ggf. abweichende Lieferanschrift, die Anmeldedaten einzugeben, bestehend aus einer E-Mail-Adresse und einem selbstgewählten Passwort.
Klickt der Kunde nun „Zur Auswahl der Versandart“, so werden seine Daten für den Kunden-Account gespeichert und er kann im Bestellvorgang, wie unter ZIff. 1 lit. d) beschrieben fortfahren.
Hat der Kunde einmal einen Kunden-Account angelegt, so kann er Bestellungen nach dem unter Ziff. 1 lit. a) bezeichneten Schritt von nun an unter der Option „Anmeldung für registrierte Kunden“ durchführen. Hierzu muss er nur noch die Anmeldedaten eingeben. Als Rechnungs- und Lieferanschrift werden sodann gleich die im Kunden-Account hinterlegten Daten angezeigt. Der Kunde kann seine Bestellungen dann über „Zur Versandart auswählen“ fortsetzen, wie unter Ziff. 1 lit. d) beschrieben.

d) Fortsetzen der Bestellung nach Auswahl der „Zahlungsart“:
Unabhängig davon, ob der Kunde die Bestellung unter den Voraussetzungen lit. b)-c) begonnen hat, setzt sich der Bestellvorgang nach Klicken auf „Zur Auswahl der Versandart“ folgendermaßen fort:
Dem Kunden werden die unterschiedlichen Versandarten angezeigt sowie die jeweils dafür erhobene Pauschale. An der rechten Seite der Ansicht schließlich wird dem Kunden angezeigt, wie viel seine Bestellung nunmehr unter Hinzuziehung der Versandkostenpauschale kosten würde.
Der Kunde kann den Bestellvorgang nun abbrechen oder auf „Weiter“ klicken. Angeboten werden dem Kunden Vorkasse oder eine Zahlung über PayPal.
Nunmehr muss der Kunde auf „Weiter“ klicken. Der Kunde kann anhand der erscheinenden Übersicht überprüfen, ob alle Bestelldaten richtig erfasst sind sowie noch ergänzend Bemerkungen zur Bestellung und Lieferung angeben.
Nach Bestätigung der AGB, der Widerrufsbelehrung, der Kundeninformationen und der Datenschutzerklärung, kann der Kunde den Bestellvorgang abschließen, indem er mit dem Klicken auf den Button „Kaufen“ sein rechtsverbindliches Angebot zum Vertragsschluss abgibt.
Anschließend erscheint nochmals eine Seite, die die Vertragsdaten zur Bestellung wiedergibt. Der Kunde kann den Einkauf nun fortsetzen oder auch den Online-Shop verlassen.

2. Der Vertragstext wird nicht durch die Verkäuferin gespeichert. Es wird daher empfohlen, dass der Kunde alle für den Vertrag wesentlichen Dokumente ausdruckt oder bei sich abspeichert.

3. Für den Vertragsschluss steht „Deutsch“ als Sprache zur Verfügung.

4. Die Verkäuferin hat sich keinen Verhaltenskodizes im Sinne des Art. 246 § 3 Nr. 5 EGBGB unterworfen.